zurück zur Übersicht    |    zurück zur Startseite    |    Diese Seite drucken


Flüge nach Österreich

Nach Umsetzung der EU-Verordnung 785/2004 in österreichisches Recht gilt die bisherige Pflichtversicherung (Sitzplatz-Unfallversicherung) für die Gastplätze mit EUR 40.000,00 Todesfall/Invaliditätsfall ersatzlos gestrichen. Nach wie vor gilt jedoch für Flüge nach Österreich eine Versicherungspflicht für die Passagier-Haftpflichtversicherung (Gastplätze) mit den Mindest-Deckungssummen von SZR 100.000,00 (nicht gewerblich) bzw. SZR 250.000,00 (gewerblich) für Personenschäden.
(1 SZR = ca. EUR 1,20).





zum Seitenanfang    |    zurück zur Übersicht    |    zurück zur Startseite    |    Diese Seite drucken